wisoak

Zwischen Klimakatastrophe, gesellschaftlichen Spannungen, Fachkräfteengpässen und Industrie 4.0 - die kostenlose wisoak-Veranstaltungsreihe Weiterbildung im Wandel wird sich über die nächsten zwei Jahre mit dem digitalen und sozialökologischen Wandel in unserer Gesellschaft und der Frage beschäftigen, welche Herausforderungen dieser für die berufliche Bildung mit sich bringt.

In diesem Kontext haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich in Präsenz, digital oder in einem Hybrid-Setting mit einigen relevanten Themen der Weiterbildung und ihrer gegenwärtigen sowie künftigen Ausrichtung zu beschäftigen.

Die Veranstaltungsreihe bewegt sich in einem Rahmen aus Impulsvorträgen mit anschließenden Workshops, Forumsdiskussionen und Dialogsituationen – analog und digital werden Expert:innen aus diversen Fachbereichen Ihr Know-how weitergeben.

Die kostenlose Veranstaltungsreihe läuft bis 2024 und wird laufend um aktuelle Workshops erweitert.


VERGANGENE VERANSTALTUNGEN

18. Januar 2024, Future Skills - Was hat es damit auf sich und wie gelingt der Praxistransfer?

Vortrag

Die Veranstaltung startete mit einem lebendigen Vortrag zu ‚Future Skills‘ von Eugenia Wiest, Expertin für New Work und Future Skills. Nach diesem ersten Input begleiteten Sie die Beraterinnen Janna Schlegelmilch und Isabel Wolf von der RKW Servicestelle digital am Arbeitsplatz durch zwei inspirierende Workshops.

Workshop 1

Im ersten Workshop wurden die folgenden Future Skills in den Fokus genommen:

• Selbstführungskompetenz
• Entscheidungskompetenz
• Resilienz
• Lernkompetenz

Zunächst konnte ausgelotet werden, welche dieser Future Skills vor dem Hintergrund der individuellen und organisationalen Erfahrungen relevant sind.

Workshop 2

Im zweiten Workshop setzten wir uns ganz praktisch mit dem folgenden Future Skill auseinander:

• Kollaborationskompetenz

Die Abendveranstaltung bot Impulse für die bewusste Auseinandersetzung mit dem Thema Future Skills. Wie können Sie berufliche (Weiter-) Entwicklung vorantreiben, um sich und Ihre Institution in einer stetig wandelnden Arbeitswelt zu behaupten?

Wir setzten in der Averanstaltung auf den anregenden Austausch von Erfahrungen in einer einladenden Atmosphäre - und das nicht zuletzt während der Networking-Pause, begleitet von einem köstlich kleinen Buffet. Der Abend wurde in Kooperation mit der RKW Servicestelle digital am Arbeitsplatz gestaltet.

In Kooperation mit:

Bildergalerie und Nachbericht

Hier geht es zum wisoak-BLOG mit der Bildergalerie und dem Nachbericht

Weiterbildung im Wandel Nachbericht und Bildergalerie

Videos zur Veranstaltung

Workshop Future Skills - hier geht es zum Youtube-Video

Weiterbildung im Wandel Video

Ankündigung Workshop Future Skills - hier geht es zum Youtube-Video

Weiterbildung im Wandel Video

Graphic Recording

(flipchart.design Janine Lancker)

Aktuelle wisoak-Veranstaltungen zum Thema Future Skills

Führen mit Emotionaler Intelligenz (Intensivseminar 05. und 06.03.2024) Thomas Schleiken

Aktuelle Rechtsfragen bei der Anwendung von ChatGPT und Co. (Präsenz-Vortrag 06.03.2024) Anna Verena Rohner

Digitalisierung in Unternehmen- einfach, praktisch, günstig (Präsenz-Vortrag 10.04. und online10.07.2024) Ines Cordero

MS-Office 365 Apps Zeitmanagement & Selbstorganisation (Onlineseminar 17.04.2024)

Psychologische Kenntnisse als Führungskompetenz (Seminar 06.-07.06.2024) Jutta Fandler

Schon wieder etwas Neues… Wie flexibel und wandlungsfähig müssen Beschäftigte heute sein? (Bildungszeit in Bad Zwischenahn: 09.-13.09.2024) Anke Dakey


Dienstag, 19.09.2023: Workshop: Wie geht gute Klimakommunikation?

Am 19. September war Dr. Christian Gutsche zu Gast bei der wisoak in der Bertha-von-Suttner-Straße 17. In seinem Workshop “Wie geht gute Klimakommunikation?” machte er deutlich, warum viele gutgemeinte, ambitionierte Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsprojekte in Betrieben und öffentlichen Einrichtungen scheitern und was mit einer zielgruppenorientierten Kommunikation erreicht werden könne. Gutsches Lösungsansätze für gute Klimakommunikation wurden anschließend in Kleinsgruppen von zwei bis vier Personen bearbeiten und vertieft. Und zwar auf dem Hintergrund der eigenen Erfahrungen der Teilnehmenden. In einem abschließenden Gespräch wurde über die Ergebnisse der Arbeitsgruppen gesprochen und persönliche Erfahrungen ausgetauscht.

Video zur Veranstaltung

Hier geht es zu Youtube

Weiterbildung im Wandel Video

Bildergalerie

Hier geht es zum wisoak-BLOG mit der Bildergalerie

Weiterbildung im Wandel Nachbericht und Bildergalerie

Graphic Recording

(flipchart.design Janine Lancker)


Dienstag, 09.05.2023: Digitales bzw. hybrides Unterrichten - Lernbegleitung in digitalisierten Unterrichtsszenarien

Im Rahmen der wisoak-Veranstaltungsreihe Weiterbildung im Wandel fand der Workshop Digitales bzw. hybrides Unterrichten - Lernbegleitung in digitalisierten Unterrichtsszenarien. In einem dynamischen Museums-Format hatten die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich an insgesamt sechs Stationen über digitale und hybride Lehre zu informieren und in Fachgespächen auszutauschen. Zu den Stationen: In seiner Live-Station berichtete Christoph Simon über die Produktion und den Einsatz von modernen Lernmedien und berichtete, wie die neuen Veranstaltungen rund um die digitlae Lehre konzipiert wurden. Martin Schmidt berichtete in seiner Live-Station über seine Erfahrungen aus dem ersten Pandemiejahr und wie er seine Lehre anpasste (Schwerpunkte: Beziehungsaufbau und Wissensvermittlung). An der Station von Dr. Franziska Kersten Techinktipps zur Onlinelehre vermittelt. Im selben Raum gab wisoak-Mitarbeiter Thomas Veith einen spannenden Einblick in das neue wisoak-Hybridstudio. Darüber hinaus konnten die Besucher:innen an einer Onlineumfrage zu Fortbildungsbedarfen teilnehmen sowie Informationen zum BMBF-Projekt zur Dozierenden-Personaserstellung erhalten. In einer Abschlussdiskussion wurden Erfahrungen zusammengetragen und sich über die Vor- und Nachteile von Onlinelehre ausgetauscht.

Downloads Veranstaltungsmaterialien

Flyer-Veranstaltungsablauf
Flyer-Dozierenden-Personas
Flyer-Techniktipps

Video zur Veranstaltung

Weiterbildung im Wandel Video

(Link zu youtube.com)

Dokumentation und Bildergalerie

Weiterbildung im Wandel Nachbericht und Bildergalerie

Graphic Recording

(flipchart.design Janine Lancker)


Frühjahr 2023: ChatGPT in der Erwachsenenbildung

Am Donnerstag, 23. März 2023, bot die wisoak Interessierten die Möglichkeit, bei einer spannenden Online-Veranstaltung zum Thema ChatGPT in der Erwachsenenbildung teilzunehmen. In dem rund eineinhalbstündigen Seminar gab Nele Hirsch (eBildungslabor) einen Ein- und Ausblick über die sprachbasierte KI-Anwendung, die im November 2022 veröffentlicht wurde und seitdem viele Menschen beschäftigt. Darüber hinaus berichtete sie in einem Impuls über Herausforderungen im Bildungsbereich mit Fokus auf die Erwachsenenbildung und teilte erste Herangehensweisen, die sie in ihrer eigenen Arbeit erprobt oder bei anderen Akteur:innen kennen gelernt hat. Auch für Nachfragen und Denkanstöße bot die Veranstaltung einen optimalen Raum.

Video zur Veranstaltung

Weiterbildung im Wandel Video

(Link zu youtube.com)

Workshop 26. April 2023

Am 26. April 2023 startete der 1. Teil des Online-Workshops zum Thema „ChatGPT in der Erwachsenenbildung - Mit KI lernen und lehren“ mit Nele Hirsch. In dem zweiteiligen Workshop ging es darum, gemeinsam und im Austausch eine individuelle Strategie zu entwickeln, wie KI in der Bildung genutzt werden kann. Begonnen wurde mit gemeinsamem Ausprobieren von KI-Tools, um zu verstehen, wie sie funktionieren und wie sie in der Bildung eingesetzt werden können. Anschließend wurden Erfahrungsberichte gesammelt und ausgetauscht.

Workshop 10. Mai 2023

Am 10. Mai ludt die wisoak dann gemeinsam mit Nele Hirsch zum zweiten Workshop zum Thema Chat GPT ein. Der Fokus des Workshops lag auf sprachbasierten KI-Modellen wie ChatGPT. Das Ziel war es, dass alle Beteiligten am Ende des Workshops eine klare Vorstellung davon haben, wie KI zum Lehren und Lernen einsetzbar ist und wie konkret bei der Implementierung vorgegangen werden könne.


Mittwoch, 23.11.2022: Diversity und Digitalisierung

Die Veranstaltungsreihe Weiterbildung im Wandel fokussiert den digitalen und sozialökologischen Wandel in unserer Gesellschaft – und die Herausforderungen, die damit für die Weiterbildung verbunden sind.

Den Auftakt der Veranstaltungsreihe bildete am Mittwoch, den 23. November 2022 von 16:00 bis 19:00 Uhr, der kostenlose Workshop „Diversity und Digitalisierung“. Die Medienagentur vomhörensehen aus Bremen stellte in Kooperation mit der wisoak das Schulungsmodul für diversity-sensible Personalauswahlverfahren vor. Es ging dabei beispielhaft und konkret um die Verknüpfung von Digitalisierung und Diversity: welchen Beitrag, so fragten wir, können virtuelle Welten leisten, um reale Personalauswahlverfahren künftig fairer und diskriminierungsbewusster zu gestalten? Durch das Eintauchen mit der VR-Brille in eine virtuelle Realität erfährt der ganze Körper die Situation, auch Mind-Body-Connection genannt. Deshalb sollen die Lerninhalte für Schulungen im öffentlichen Dienst um eine VR-gestützte Anwendung erweitert werden. In einem interaktiven Online-Workshop, mit Expert:innen aus dem Bereich Diversity und Personal, wurden Herausforderungen und Visionen für Bewerbungsprozesse erarbeitet. Dieser Workshop war Grundlage, um ein geeignetes Drehbuch zu entwickeln. Der Pilotfilm wurde den Teilnehmenden in der Veranstaltung vorgestellt und erlebbar gemacht. Eine virtuelle Welt, die Perspektive wechseln, Diskriminierung nachempfinden - das Projekt Diverse Reality soll genau das möglich machen. Denn soziale Ausgrenzung und Diskriminierung passieren oft unbewusst, auch in Bewerbungsprozessen. Mit dem Virtual-Reality-Film für Diversity-Schulungen wird dadurch ein Bewusstsein geschaffen und sensibilisiert.

Im Workshop stellte die Medienagentur zunächst ihren VR-Prototypen Diverse Reality vor. Im zweiten Part testeten die Teilnehmenden die Brillen. Anschließend wurden gemeinsam mit den Entwickler:innen potentielle Anwendungsfelder des VR-Tools in der Aus- und Weiterbildung sowie Bedingungen, Möglichkeiten und Grenzen ihres Einsatzes diskutiert. Geplant sind weitere Veranstaltungen mit relevanten Themen der digitalen Transformation für die berufliche Bildung.

Video zur Veranstaltung

Weiterbildung im Wandel Video

(Link zu youtube.com)

Dokumentation und Bildergalerie

Weiterbildung im Wandel Nachbericht und Bildergalerie

Graphic Recording

(flipchart.design Janine Lancker)


Kontakt

Wir stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Verfügung!

wisoak
Bertha-von-Suttner-Straße 17
28207 Bremen
Telefon: 0421 · 4499-5
E-Mail: weiterbildungimwandel(at)wisoak.de